PowerPoint: Präsentation in Abschnitte unterteilen

Hintergrund:
Mit dem Programm „Microsoft PowerPoint“ kann man seine Präsentation oder Schulungsunterlagen erstellen. Das Programm ist Bestandteil des Pakets Microsoft Office. Die aktuelle Version ist Microsoft Office 2016. PowerPoint ist bereits ab der folgenden Office Edition enthalten:

Intro:
Wie in Word gibt es in Powerpoint auch die Möglichkeit, den eigenen Inhalt in Abschnitte zu unterteilen. Bei PowerPoint werden hintereinanderliegende Folien zu einem Abschnitt zusammengefasst.

Man kann einen Abschnitt mit einem selbst gewählten Namen versehen. In der Ansicht „Foliensortierung“ spielen diese Abschnitte ihr Potential erst recht aus:

powerpoint_abschnitte
Zusammengeklappte Abschnitte in einer Präsentation
Das Kontextmenü für Abschnitte in PowerPoint
Das Kontextmenü für Abschnitte in PowerPoint

Vorteile der Arbeit mit Abschnitten:

  • Es ist kinderleicht und benötigt wenig Zeitaufwand
  • Größere Präsentationen lassen sich gut in einzelne Abschnitte unterteilen
  • Die Anzahl der Folien pro Abschnitt werden beim Zusammenklappen eines Abschnitts angezeigt – so kann gut überprüfen, ob die die Folienverteilung über alle Abschnitte gleichmäßig verteilt oder ein Thema besonders intensiv behandelt wird
  • Die Abschnitte können sehr einfach verschoben werden so dass die Dramaturgie der Präsentation leicht verändert werden kann

Quellen:

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.